FDP-Vorschlag: Eisbahn für Limburg?

FDP-Vorschlag: Eisbahn für Limburg?

Eisbahn fuer Limburg
FDP-Vorschlag: Eisbahn für Limburg?

Die FDP gehört in Limburg sicherlich nicht zu den politischen Schwergewichten, an spannenden Ideen mangelt es in der kleinen Fraktion hingegen nicht. Die neueste Vision aus dem freien demokratischen Lager: Limburg könnte für die Weihnachtszeit über die Errichtung und den Betrieb einer Eisbahn als zusätzliches Ferien- und Freizeitangebot nachdenken.
Marion Schardt-Sauer begründet den neuerlichen Vorstoß ihrer Partei mit der Notwendigkeit der Erhöhung der Attraktivität des Standortes Limburg an der Lahn. Elz und Weilmünster hätten bereits eine Eisbahn, eine derartige Einrichtung in der Domstadt bedeute neue Besucherströme und feste Anlaufpunkte, von der die gesamte Stadt und Handel profitieren könnten.

Als Diskussionsgrundlage für mögliche Standorte der geplanten Eisbahn, benennt die FDP den Europaplatz, den Bahnhofsplatz, oder einen geeigneten Ort in der Altstadt (Bischofsplatz, Domplatz, Innenhof des Schlosses). Dies seien allerdings Vorschläge, ein geeigneter Standort solle erst in einem Bürgerdialog und nach Absprache mit möglichen Betreibern, der Kommunalpolitik und Stadtverwaltung bestimmt werden. Der Vorschlag soll möglichst noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Zitat aus dem Antrag der FDP: “Offen, ohne Scheuklappen und Bedenken an die Erstellung von Konzepten herangehen; das kann oftmals durch Externe – sei es Agenturen, selbstständige Betreiber oder schlicht kreative Menschen – mindestens genauso gut erfolgen, wie wenn sich die Verwaltung an die Entwicklung macht. Man sollte jedenfalls alle kreativen Ansätze nutzen und die Idee einer Eisbahn in Limburg dem freien Wettbewerb öffnen. So ergeben sich dann vielleicht spannende Konzeptentwürfe. Und darum sollte es ja gehen: Einen Wettbewerb der Ideen – gemeinsam in dem Bestreben um das Beste für unsere Stadt!”
Der Antrag der FDP ist Gegenstand der Diskussion in der Stadtverordnetenversammlung vom 11. Mai 2015, der geplante Bürgerdialog solle via Internet, Lokalpresse, Versammlungen und Mitteilungen erfolgen. Zu diesem Thema haben wir nachfolgend eine Umfrage eingerichtet:

Wie stehen Sie zur Errichtung einer Eisbahn für Limburg in der Weihnachtszeit?

Wollen Sie die Errichtung einer Eisbahn in Limburg?

 

 

4 Kommentare

  1. Cool! Geiler Voschlag, ich habe schon mit JA gevotet. Es finden sich aber bestimmt 20-100 Rentner, die mit 1.000 Argumenten dagegen sind und vorsorglich eine Wagenburg um die Stadt bauen wollen. “Die Eisbahn passt nicht ins Bild unserer Stadt” “Der zusätliche verkehr macht Limburg kaputt!”. Und die Hasen im Stadtparlament knicken wieder ein.

    • Hehe, ich weiß was Du meinst. Die Frustrentner kosten uns irgendwann mal den Hals. Ich finde die Idee auch ganz prima. Man sollte nur einen geeigneten Standort und einen vernünftigen Betreiber suchen. Wäre für die Weihnachtszeit eine echte Attraktion! Und für mich ganz praktisch, ich habe Schlittschuhe im Keller.

  2. Endlich mal ein vernünftige Idee, die nix mit Verkehrskram, Hotels oder Handel zu tun hat. Wir brauchen in Limburg solche Freizeitangebote. Schlittschuh laufen, danach ein Glühwein mit Freunden, oh ja! Und ohne nach Elz fahren zu müssen und sich zu streiten, wer fährt und wer darf Glühwein trinken.
    Leute, schickt alle zum Voten hierher! Das geht ja auch per whatsapp!

  3. Ich fahre mit meinen Kindern immer nach Elz, würde aber lieber in Limburg bleiben. Ich glaube mal gelesen zu haben, daß die Technik dafür ca. 50.000 Euro gekostet haben soll. In Elz ist es kommunal und damit keine Verluste gemacht werden müssen sich alle ganz schön strecken. Ohne eherenamtlicher Hilfe ginge da nichts.
    Also, für Limburg daraus lernen und einen soliden Betreiber finden, der den Laden schmeißt. Dann kann es nur gut werden.
    FDP –> I like. Mein Votum zur Eisbahn habt Ihr schon.

Antworten